Dies und Das:

Da sich der Superlehrer nicht mehr viel merken kann, notiert er sich hier so das eine oder andere, dass (be-)merkenswert ist und auch anderen helfen könnte:



Telebau Telnet Willi / Fritz 4a/b 6a/b


Meine Telebau Fritz, die jetzt Willi heißt, leistet seit vielen Jahre gute Dienste und läßt sich über den S0 Bus per PC bequem konfigurieren. Nun habe ich Windows 8.1 (32bit) und das Konfigurationsprogramm will nicht mehr. Die Lösung gab es bei:
http://www.telefonanlagenforum.de/forum/konfiguration/telnet-moritz-unter-windows-7-t4797.0.html

Also einfach die jeweilige exe (telnetw.exe bzw. lcr.exe) per rechtem Mausklick in den Kompatibilitätsmodus zu Win98 !! (XP reicht nicht) versetzen und als Administrator ausführen lassen - schon muss man keinen alten XP-Rechner mehr ausgraben. (Es soll genau so mit Windows 7 funktionieren - Windows 10 werde ich demnächst testen)


Annex J - VoIP - ISDN

Die Umstelung auf Annex J (splitterloser Anschluss) geht voran. Ich habe mir Testweise mal einen Telekom ISDN-Adapter besorgt und diesen an einem Annex-J Anschluss mit einem W723V in Betrieb genommen. Es funktioniert so weit - zumindest kann man den ISDN-Adapter über das Webinterface der Telekom konfigurieren und die Nummern zuweisen. Achtung: Man darf NICHT das Konfigurationsmenü des Speedport W723V offen haben, dann geht das Konfigurationsmenü im Netz nicht